Die Haut nach dem Sommer

Der Sommer hinterlässt nicht nur eine gebräunte, sondern auch eine strapazierte Haut. Zunächst verdickt sich durch die Sonneneinstrahlung die obere Hornschicht der Haut. Diese Lichtschwiele reduziert die einfallenden UVB Strahlen. Die Strahlen, die weiter in die Haut vordringen aktivieren in den tieferen Hautschichten die Bildung vom Pigment Melanin, welches sich als Schutzschild über die Zellkerne legt und unsere Haut braun werden lässt. Mit der Zeit tragen trotzdem immer mehr Zellen Sonnenschäden davon. Das Bindegewebe verliert an Elastizität und Spannkraft, Flecken und Falten entstehen. Die verdickte Hornschicht lässt die Haut ledern, schuppig und trocken erscheinen.

Jetzt ist die perfekte Zeit, die Haut dabei zu unterstützen sich von den Sonnenschäden zu erholen. Zunächst empfiehlt sich die Dermabrasion um die Hautoberfläche wieder geschmeidig zu machen und abgestorbene und verhornte Zellen zu entfernen. Das Microneedling aktiviert die Neubildung der Hautzellen und fördert die Bildung von Collagen und Elastin, welches die Haut festigt und strafft. Die Mesoporation schleust hochwirksame Wirkstoffe wie Hyaluronsäure tief in die Haut und ein pralles, strahlendes Hautbild ist das Ergebnis.


2 Ansichten
  • Instagram
  • Facebook

Skin Effect Studio

Olivia Tessmer

Ulmenweg 1

64319 Pfungstadt / Eschollbrücken

 

phone: 0176/ 981 75 444

E Mail: Olivia@skineffect-studio.de

© 2023 Divine. Erstellt mit Wix.com