PERMANENT-MAKE UP

Beim Permanent Make-up handelt es sich um eine semipermanente Pigmentierung der Haut, das heißt so viel wie für eine Weile anhaltend aber nicht für die Ewigkeit - im Schnitt liegt die Haltbarkeit eines Permanent Make-Ups bei ca. 3 Jahren.

Die Behandlung setzt sich aus der Hauptbehandlung und der Nacharbeit zusammen, welche in der Regel frühestens 4 Wochen nach der Hauptbehandlung erfolgen sollte - so lang benötigt die Haut in etwa Zeit für die vollständige Regenerierung. Um eine dauerhafte Farbintensität der Pigmente zu gewährleisten, ist es ratsam, die Pigmentierung alle 12-18 Monate einmal auffrischen zu lassen.

Permanentes Lippen Make-up