Kosmetische Zahnaufhellung

Strahlend weiße Zähne, ohne Peroxide.

Da die kosmetische Zahnaufhellung ohne Peroxide durchgeführt wird, ist sie nahezu unbedenklich und schmerzfrei. Das Gel greift weder den Zahnschmelz noch das Zahnfleisch an. Es sollten jedoch nur gesunde Zähne behandelt werden. Karies, Parodontose, Zahnfleischentzündung oder Zahnstein sollten vor einer kosmetischen Zahnaufhellung von einem Zahnarzt behandelt werden. Eine professionelle Zahnreinigung und Zahnsteinentfernung vor der Aufhellung sind für ein optimales Ergebnis zu empfehlen. (Eine kosmetische Zahnaufhellung ist keine professionelle Zahnreinigung)

Verfärbte Zähne können verschiedene Ursachen haben. Leider lassen sich nicht alle Verfärbungen durch eine kosmetische Zahnaufhellung entfernen. Auch Füllungen oder künstliche Zähne lassen sich nicht aufhellen. 

Nach der Zahnaufhellung ist zu beachten:

  • Das Gel arbeitet noch etwa 4 Stunden nach der Behandlung weiter. Die Zähne könnten daher noch ungleichmäßig oder fleckig wirken. Auch das Risiko von Neuverfärbungen ist in diesem Zeitraum hoch.

  • 4 Stunden auf stark färbende Lebensmittel wie Kaffee, Tee, Rote Bete und so weiter verzichten um eine direkte Neuverfärbung zu vermeiden.

  • 48 Stunden auf Rauchen verzichten.

Es kann ein Ergebnis von  2-9 Farbnuancen Aufhellung erzielt werden. Es kommt auch auf die natürliche Farbe der Zähne an, wie weiß sie werden können. Bei guter Mundhygiene und Pflege hält die Aufhellung ungefähr 4 Monate. Auffrischungstermine können die Aufhellung verlängern.

Skin Effect Studio

Olivia Tessmer

Ulmenweg 1

64319 Pfungstadt / Eschollbrücken

 

phone: 0176/ 981 75 444

E Mail: Olivia@skineffect-studio.de